NACHRICHTEN PUBLIKATIONEN RESSOURCEN INSTITUTIONEN ETUM-EJOURNAL NEWSLETTER-ARCHIV

Rubriken
Ausbildung / Lehre

Bibliotheken

Einrichtungen

Museen

Personen

Preise / Ehrungen

Projekte: Forschung

Projekte: Praxis

Service

Veranstaltungsreihen

Verlage

Zeitschriften / Foren

Die Internetpräsenz zu Premieren
Suche


Suche in:

Mitarbeiten
Sie möchten in der Redaktion von Theaterforschung mitarbeiten?
Newsletter
Email-Adresse:


 
Login
Username:

Passwort:


Institutionen

Theatermuseum Düsseldorf


Rubrik: Museen
Strasse: Jägerhofstraße 1
PLZ: 40479
Ort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Email: theatermuseum@stadt.duesseldorf.de
Fax: 0049 (0)211 89 29045
Telefon: 0049 (0)211 89 96130 oder 89 94660
Link: www.duesseldorf.de/theatermuseum
Gegruendet: 1938




Das Theatermuseum wurde 1938 als privates Theaterarchiv des "Schauspielhaus Düsseldorf (Dumont-Lindemann)" gegründet und ging durch die Stiftung von Gustav Lindemann 1947 in den Besitz der Stadt Düsseldorf über. Es befindet sich seit 1988 an seinem jetzigen Standort, dem Hofgärtnerhaus.

Das Theatermuseum sammelt, archiviert, präsentiert und vermittelt deutsche Theatergeschichte am Beispiel der Stadt Düsseldorf und der Region. Es bietet Theateraufführungen, Reihen und Diskussion über Theater, museumspädagogische Angebote, Workshops, Ausstellungen u.v.m. an. Neben den Ausstellungen und Veranstaltungen kann man auch die Quellen zur Theatergeschichte in den Sammlungen bzw. die Literatur und andere Informationsmittel zum Theater und seiner Geschichte in der Bibliothek nutzen.

Ständige Ausstellung:
Die bis April 2007 gezeigte Ausstellung "SchauPlätze - Theater in der Stadt" vermittelte die Entwicklung des deutschen Theaters am Beispiel Düsseldorfs. Ab dem 1. 6. 2007 wurde anläßlich des 60jährigen Bestehens die Ausstellung "Museum für Zuschaukunst - Theater : an art to go" eröffnet.

Öffnungzeiten: Dienstag bis Sonntag 13:00 - 20:30 Uhr

Verzeichnisdatum: 06.12.2007



Typ: Museum
Land: Deutschland
Sprache: Deutsch
Klassifikation: Theatergeschichte
Epochale Zuordnung: epochal übergreifend
Thematischer Schwerpunkt: Düsseldorf


Diese Nachricht wurde redaktionell betreut von Jo Jonas.
URL zur Zitation: http://www.theaterforschung.de/institution.php4?ID=376
Copyright by www.theaterforschung.de
Erstellt am: 09.08.2005